IBM 80286er Prozessoren

3 CPUs gelistet
3 CPUs abgebildet

Markteinführung der IBM 80286 Prozessoren war 1982.

Merkmale:

134.000 Transistoren
unterschiedliche Bauformen
1,5 µm MOS Fertigungstechnologie
16 Bit interner Datenbus multiplexed
16 Bit externer Datenbus multiplexed
24 Bit Adressbus multiplexed
unterstützt bis zu 16 MB Speicher und bis zu 1 GB virtuellen Speicher
beherrscht den Real- und Protected-Modus

IBM 80286 XC

CPU-Typ:
CPU-Takt:
Busbreite intern:
Busbreite extern:
Adressbusbreite:
Transistoren:
Technologie:
Spannung:
Produktionsdatum:

68-Pin CPGA
6 MHz - 10 MHz
16 Bit
16 Bit
24 Bit
134.000
HMOS 1,5 µm
5 Volt
12/1985

IBM CG80286 6C

CPU-Typ:
CPU-Takt:
Busbreite intern:
Busbreite extern:
Adressbusbreite:
Transistoren:
Technologie:
Spannung:
Produktionsdatum:

68-Pin CPGA
6,0 MHz
16 Bit
16 Bit
24 Bit
134.000
HMOS 1,5 µm
5 Volt
43/1985

IBM CG80286 8C

CPU-Typ:
CPU-Takt:
Busbreite intern:
Busbreite extern:
Adressbusbreite:
Transistoren:
Technologie:
Spannung:
Produktionsdatum:

68-Pin CPGA
8,0 MHz
16 Bit
16 Bit
24 Bit
134.000
HMOS 1,5 µm
5 Volt
45/1985



       Prozessorübersicht:
 

       IBM 80286 Serie:
 

  • IBM 80286 XC <
  • IBM 80286 6C <
  • IBM 80286 8C <

nach oben