zurück

Mikroprozessor Rochester Electronics 8080

Markteinführung:

 

Fertigungstechnologie:

MOS (Metal Oxide Semiconductor)

Interne Datenbusbreite:

8 Bit

Externe Datenbusbreite:

8 Bit

Adressbusbreite:

16 Bit

Befehle:

111

Coprozessor:

nein

Adressierbarer Speicher:

64 KB

Virtuelle Speichergröße:

nein

Min./Max. Temperaturbereich:

-55°C bis +125°C

Merkmale:

Prozessortakt 2,0 MHz
Das 40-Pin Design der CPU ermöglichte einen
     - 16 Bit Adressbus
     - 8 Bit Datenbus
     - 64 KB Speicheradressraum
Softwarekompatibel zum 8008 da der gleiche Befehlssatz verwendet wurde
16 Bit Program-Counter
16 Bit Stack-Pointer mit jeweils 256 direkt adressierbaren I/O Ports
Binär und dezimal Arithmetik

Pinbelegung und Prozessorabmessungen am Beispiel eines “side-brazed” CerDIP Prozessors: